Stardew Valley: Update in Arbeit

Der Patch soll Absturzprobleme beheben und die Steuerung verbessern

post img
Veröffentlicht am 19. Dezember 2016 von Stefan Kluger

Nachdem Stardew Valley kürzlich für PlayStation 4 erschienen ist, stießen die Spieler rasch auf einige Probleme.

Absturz als größte Sorge

In einem Beitrag auf der offiziellen Website schrieb Mastermind Eric Barone, dass sein Entwicklerteam dahinter sei und viele dieser Fehler mit dem kommenden Patch beheben würde.

Das bislang größte Problem für PS4-Gamer ist der Crash, nachdem man am dritten Tag zu Bett gegangen ist. Behelfsmäßig könne man laut Barone die Sprache auf Englisch stellen (falls normalerweise in einer anderen gespielt wird), denn so würde der Bug nicht zum Tragen kommen.

In den kommenden Wochen sind zudem weitere Updates für die charmante Bauernhof-Simulation geplant. Für alle gilt: exaktes Veröffentlichungsdatum noch unbekannt.

Gewinnt beim Weihnachtszauber in PlayStation Town

Schon fleißig am Öffnen eurer Adventskalendertürchen? Das trifft sich gut, denn auch in PlayStation Town wartet der große Sony Adventskalender darauf, euch jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne zu ermöglichen. Klickt einfach auf die Grafik, nehmt an den täglichen Gewinnspielen teil und lasst den Weihnachtszauber von PlayStation auf euch wirken!

DT-2412
Wie hat dir der Beitrag gefallen?