Celeste: Neuer Platformer hat einen Termin

Der Towerfall-Macher schüttelt bald sein nächstes Ass aus dem Ärmel

Celeste: Neuer Platformer hat einen Termin
Veröffentlicht am 12. Januar 2018 von Stefan Kluger

Während TowerFall bereits seinen fixen Platz innerhalb der Community gefunden hat, kommt nun der nächste Streich. Denn die Verantwortlichen von Matt Makes Games haben soeben den offiziellen Erscheinungstermin für Celeste verkündet. Dabei handelt es sich um einen 2D-Platformer, der am 25. Januar für PlayStation 4 erscheint.

Neue Erfahrung in den Bergen

Ihr übernehmt die Rolle von Madeline, die einen Berg erklimmen muss: Celeste Mountain. Dabei stellt sie sich 700 Levels, die mit knackigen Herausforderungen und spannenden Geheimnissen gespickt sind. Zudem trifft sie auf der Reise außergewöhnliche Charaktere sowie schreckliche Dämonen.

„Celeste ist eine moderne Version der klassischen Action-Jump’n’Runs. Uns liegt dieses Genre sehr am Herzen und wir wollten etwas finden, das es weiterbringt als bisher – und auch uns, unser Team bei der Entwicklung“, sagen die Macher im offiziellen PlayStation Blog. „Das Ergebnis ist ein Spiel, das extrem persönlich ist und sich von allem unterscheidet, was wir bisher gespielt haben.“ Zum vollständigen Beitrag geht es hier.

Wie hat dir der Beitrag gefallen?